Pressestimmen

Deutschlandfunk Kultur - Chor der Woche

Ausgewählte aktuelle Beiträge aus dem Angebot von Deutschlandfunk Kultur Deutschlandfunk Kultur - Chor der Woche
  • Cantares - Brasilianischer Chor aus München
    Cantares aus München singt die Musik der brasilianischen Heimat vieler Chormitglieder und von Chorleiterin Lilian Zamorano. Aber auch die anderen Sängerinnen und Sänger werden während der Probe so ein bisschen zu Brasilianern, lacht Zamorano.

    www.deutschlandfunkkultur.de,


  • Herrenvokalensemble ffortissibros - Auch Schnapsideen können erfolgreich sein
    Zwölf junge Männer kennen sich aus dem Schulchor. Eines Abends in der Kneipe erzählt einer, er habe bei einem Chorwettbewerb einen Männerchor angemeldet. Er fragt: Wer macht mit? Und so fingen sie an zu proben – und fuhren zum Wettbewerb.

    www.deutschlandfunkkultur.de,


  • Das Xperiment - Ein Chor probiert sich aus
    Am Anfang war es genau das: ein Experiment. Passt die Gruppe menschlich und musikalisch zueinander? Mittlerweile aber zieht der Chor "Das Xperiment" mit seinen Konzerten immer größere Kreise um seinen Heimatort Hattorf im Harz. Und das kann so weitergehen.

    www.deutschlandfunkkultur.de,


  • Kammerchor Madrigio - Harmonie, Vielfalt und Ökologie
    Der Kammerchor Madrigio aus Leipzig hat sich auf Madrigale spezialisiert. Die 30 Sängerinnen und Sänger können fast alle auch ein Instrument spielen und haben sich für eine ökologische Lebensweise entschieden.

    www.deutschlandfunkkultur.de,


  • Total Vocal - Die Spanischstunde
    Die Grenze zu Frankreich ist für manche Saarländer nur einen Spaziergang entfernt. Statt französische singt Total Vocal aus Saarbrücken aber viele spanische Lieder. Manch einer im Chor witzelt, er gehe nicht zur Chorprobe, sondern zur Spanischstunde.

    www.deutschlandfunkkultur.de,


  • Spreediven - "Ich genieße einfach unsere Nische"
    Viele Frauen der "Spreediven" sind im Leben schon mal ausgeschlossen worden, weil sie lesbisch sind. Das Besondere an diesem Chor ist für sie daher, dass sie eine Nische haben, in der sie sein können wie sie sind und gemeinsam Singen können.

    www.deutschlandfunkkultur.de,


Copyright © 2021 SSH Sängerbund Schleswig-Holstein e.V. — Webdesign: SCHROLLER mobilmedia.hamburg